Die Devs von Ghost Ship Games haben uns auf der Gamescom ihr neues Update zu Deep Rock Galactic gezeigt. Das von Coffee Stain gepublishte Spiel ist bereits seit Februar 2018 im Early Access erhältlich und bekommt Ende September mit Update 25 finalen Endgamecontent.

Grundsätzlich ist Deep Rock Galactic ein Coop-Shooter, in dem ihr mit bis zu drei weiteren Freunden als Zwerge Höhlen erforschen und dort wertvolles Gestein fördern müsst, natürlich mit Hindernissen wie schwer zu erreichenden Stellen und feindseligen Monstern. Als Klassen stehen euch hierbei der Gunner, der Scout, der Driller und der Engineer zu Verfügung. Während ihr als Gunner für die Gegnerabwehr zuständig seid, kundschaftet der Scout die Höhlen aus, farmt der Driller die wichtigen Materialien und unterstützt der Engineer die Gruppe mit defensiven Strukturen und Geschützen.

Die prozedual generierten Höhlen sind zunächst pechschwarz, euch Gänge zu bohren und diese zu erleuchten, ist Teil des Spiels. Die komplette Spielwelt ist zerstörbar und folgt keinem Plan, mit euren diversen Hightech Waffen könnt ihr euch also komplett austoben.

Was bringt nun Update 25 ins Spiel? Bislang konnte man grenzenlos Leveln und hatte kein dezidiertes Endgame. Nun kommen mit Deep Dives pro Woche zwei dungeonartige Höhlen hinzu, eine davon mit erhöhter Schwierigkeit. Diese sind für alle Spieler gleich, es können also Strategien in der Community ausgetauscht werden. Jeder Deep Dive besteht aus drei Phasen, zu deren Abschluss ihr jeweils eine entsprechende Belohnung bekommt. Da ihr euren Fortschritt allerdings nicht speichern könnt, müsst ihr einen Deep Dive in einer 60-90 Minuten Session entweder bis zum Ende oder bis zum Scheitern durchspielen. Glücklicherweise seid ihr allerdings pro Woche nicht auf einen Deep Dive beschränkt, sondern könnt diese unbegrenzt wiederholen.

Jede Phase wird hierbei durch zwei zufällige Mutators erschwert. Beispiele hierfür sind Höhlen mit wenig Sauerstoff, durch Parasiten befallene Gegner, Gegner, die bei Tod explodieren oder solche, die ihr Leben regenerieren sowie verfluchte Höhlen, in denen ihr gejagt werdet. Als Belohnungen winken euch nach Phase 1 eine Kiste mit Crafting Materialien, nach Phase 2 ein Blueprint für Waffen Overclocks und nach Phase 2 Blueprints für neue kosmetische Items.

Deep Rock Galactic ist für 27,99€ auf Steam sowie auf Xbox erhältlich und erhält mit 88% positiven kürzlichen und insgesamt 94% positiven Reviews ausgezeichnete Empfehlungen von Spielern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.