GC18 – Blazing Chrome

The Arcade Crew zeigte uns auf der Gamescom hinter verschlossenen Türen zweier ihrer künftig erscheinenden Games. Eines davon heißt Blazing Chrome und verspricht insbesondere im kooperativen Modus enormen Spaß und hohen Schießpulververbrauch.

Hierbei handelt es sich um einen im Retrostyle gehaltenen, post-apokalyptischen Side-Scrolling-Shooter, bei dem ihr es sowohl mit extraterrestrischen Gegnern zu tun habt als auch eure Geschicklichkeit unter Beweis stellen müsst. In mehreren Koop-Partien schossen wir uns mit brachialer und fantasievoller Waffengewalt durch verschiedenste anormale Gegner. Der 16-Bit-Look passt auch hier – wenig überraschend – sehr gut zum Setting des Spiels.

War der Weg zu den Bossen im kooperativen Modus noch vergleichsweise einfach zu meisten, stellten uns die sehr cool dargestellten Endgegner vor ernsthafte Herausforderungen. Diese sind des Weiteren sehr schön und abwechslungsreich in das Geschehen implementiert. So müssen wir zum Beispiel einen Riesenwurm töten, um selbst mit dem Rettungshubschrauber in Sicherheit gebracht zu werden. Blazing Chrome wird zusammen mit einem Freund oder einer Freundin deutlich mehr Spaß machen als alleine. Es ist keinesfalls zu schwer, erfordert aber definitiv Geschicklichkeit sowie einen sicheren Umgang mit dem Controller.

Weder ein Datum für das Erscheinen ist angekündigt, noch ist bisher bekannt, für welche Plattformen das Spiel veröffentlicht wird. Ein Release für den PC ist aber wohl sicher.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Schlagwörter:blazing chrome , gamescom , PC , ps4