Auf der Gamescom hatten wir die Gelegenheit das neue Update des MMOs RIFT von Trion Worlds auszuprobieren. Wer sich in der MMO Szene auskennt, für den sollte auch Rift ein Begriff sein. Das Spiel ist seit 2011 auf dem Markt und konnte seither durchaus mit anderen Spielen aus der zweiten Reihe mithalten. Obwohl es als kostenpflichtiges Spiel gestartet ist, konnte es sich im Markt etablieren. Dennoch entschied man sich später dazu, die Server für alle zu öffnen.

Seit März gibt es aber nun aber auf Nachfrage der Community wieder Server, die lediglich für Spieler mit laufendem Abonnement offen sind. Für eben jene Server erscheint nun das Update Storm Legion, das tendenziell an die Hardcore Raider gerichtet ist und neue Dungeons und Raids enthält. Selbstverständlich wollen wir euch an dieser Stelle auch den Trailer nicht vorenthalten.

Wer auf der Suche nach einem eher entspannten MMO ist, das durchaus auch casual gezockt werden kann, darüber hinaus flüssig läuft und ganz und gar nicht nach 2011 aussieht, der kann sich Rift bei Steam kostenlos herunterladen und ausprobieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.