Die Marke Duke Nukem hat eine rasante und zugleich interessante Vergangenheit. Nachdem Duke Nukem Forever nach mehr als 15 Jahren endlich erschienen war, gab es einen Rechtsstreit zwischen Gearbox, Intercepter Entertainment und 3D Realms bzgl. der Besitzrechte des Spiels. Wie nun alle Parteien bestätigt haben, liegen die Rechte nun bei Gearbox. Das Studio sei der „alleinige und rechtmäßige Eigentümer des Duke Nukem Franchise“.

Gearbox gab bekannt, dass man den Streit freiwillig beigelegt hat, da es für die Marke das beste wäre wenn es nur einen zuständigen Eigentümer gäbe, statt mehrerer. Was und wann Gearbox nun mit der Marke anstellen wird ist unklar, es wird schon lange vermutet, dass sich bereits ein neuer Duke Nukem Teil in der Entwicklung befindet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.