Gerücht: Capcom arbeitet an Devil May Cry 5

Capcom arbeitet womöglich an Devil May Cry 5, wie aus dem Lebenslauf von Nils Hognestad entnommen […]

Capcom arbeitet womöglich an Devil May Cry 5, wie aus dem Lebenslauf von Nils Hognestad entnommen werden kann. Hognestad hat dabei als Synchronsprecher mitgewirkt. Capcom hat Devil May Cry 5 bisher nicht angekündigt.

Es ist gut möglich, dass es auf der kommenden E3 kommende Woche eine Ankündigung geben könnte.

Update: Der Eintrag im Lebenslauf wurde mittlerweile entfernt.

Kommentare
ProtoType 10. Juni 2016 um 10:37 Uhr

Interessant. Nach nem Reboot wieder mit der 5 weitermachen?
Dann sitzt wohl nicht mehr Ninja Theory dran.

    Sebastian Kunz 10. Juni 2016 um 10:37 Uhr

    Leider hat die Serie für mich nach Teil 2 an Charme verloren. Ich hoffe es geht dort weiter.