Bilder und Details zum Götterschnetzler geleaked

Fast genau drei Jahre ist es nun her, dass wir mit God of War: Ascension […]

Fast genau drei Jahre ist es nun her, dass wir mit God of War: Ascension gemeinsam mit dem supersauren Spartaner Kratos auf Götterjagd gingen. Danach war es verhältnismäßig still um die beliebte, PlayStation-exklsuive Franchise. Es gab viele Spekulationen, in welche Richtung die Reihe wohl gehen würde. Zwei Settings kristallisierten sich dabei heraus, die die Fans am als wahrscheinlichsten ansahen: Entweder die ägyptische oder die nordische Mythologie.

Will man den jüngst geleakten Bildern und Informationen von Nerdleaks.com Glauben schenken, dann wird Kratos im neuesten Teil den nordischen Göttern das allmächtige Hinterteil versohlen. Auf 26 Bildern sehen wir unter anderem Concept Arts von Umgebungen und Gebäuden, die stark an die Mythologie der Wikinger erinnern. Des Weiteren können wir auch eine Art Screenshot des neuen Kratos bestaunen, das erste Mal mit Vollbart. Des Weiteren lassen sich aus diesen Bildern folgende Informationen entnehmen, die, mehr oder weniger, dann auf das fertige Spiel zutreffen:

  • Das Setting ist die nordische Mythologie
  • Kratos besucht Alfheim
  • Kratos wird in einem oder mehreren Gefängnissen sein
  • Kratos hat nun eine Axt, mit der er Ranken zerschneiden kann und Dinge bauen kann
  • Die Umgebung interagiert möglicherweise mit dem Charakter

Alle Bilder sowie weitere Infos findet ihr auf psinside.de

Kommentare

Sag deine Meinung!