Gran Turismo Sport bekommt Schadensmodell und Wettereffekte

Schadensmodell und umfassende Wettereffekte sind bestätigt.

Vor genau zwei Tagen stellte Polyphony Digital und Sony das neue Gran Turismo Sport vor. Das Spiel erscheint am 16. November diesen Jahres exklusiv für PlayStation 4 und wird zu dem PlayStation VR Unterstützung bieten.

Nun gibt es bereits weitere Details zum Spiel. So wird es unter anderem ein Schadensmodell geben, welches während der Präsentation vor zwei Tagen jedoch noch nicht gezeigt worden ist. Ob es zum Start des Spiels verfügbar sein wird, bleibt also abzuwarten.

Auch an umfassende Wettereffekte wurde gedacht, so dass man vor einem Rennen die Wetterbedingungen einstellen kann. Eine dynamische Veränderung des Wetters während einem Rennen sind bisher jedoch nicht geplant.

Quelle: Game Watch

Kommentare

Sag deine Meinung!