Michaels Darsteller weiß nichts von einem Story-DLC

In der vergangenen Woche berichteten wir euch von einem Foto, welches Shawn Forento, seines Zeichens Darsteller […]

In der vergangenen Woche berichteten wir euch von einem Foto, welches Shawn Forento, seines Zeichens Darsteller von Franklin Clinton in Grand Theft Auto V, in einem Motion Capturing-Anzug zeigte. Dies feuerte natürlich sofort Gerüchte um einen von den Fans erwarteten und von Rockstar Games versprochenen Singleplayer-DLC zum aktuellen GTA-Teil an. Nun ergriff jedoch Forentos Schauspielkollege und Michael-Darsteller Ned Luke mit ernüchternden Nachrichten das Wort.

Laut einem aktuellen Post auf seiner Facebook-Seite wisse er nichts von einem derartigen DLC:

„JEDER will ein Singleplayer-DLC… Ich weiß GAR NICHTS darüber. Ich weiß nicht wann er kommt, oder ob er überhaupt kommt.“

Ob dies der Wahrheit entspricht oder aber zu geschickter PR von Rockstar gehört, ist nicht weiter bekannt. Eigentlich fehlt nur noch eine Aussage des Dritten im Bunde –  Steve Ogg, bestens bekannt in seiner Rolle als Trevor Philips.

Sollte es neue Informationen rund um einen Singleplayer-DLC geben, erfahrt ihr dies natürlich bei uns.

Damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt, folgt uns einfach auf Facebook.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!