Anzahl der aktiven Spieler verdoppelt

Erinnert ihr euch an die Ankündigung des ersten großen DLCs von Guild Wars 2, Heart […]

Erinnert ihr euch an die Ankündigung des ersten großen DLCs von Guild Wars 2, Heart of Thorns? Und unseren dazugehörigen Bericht zur überraschenden Umstellung des Spiels auf free to play? Wenn nicht, hier die Kurzzusammenfassung: um Preisfallen und verwirrende Preisstrategien bei der Einführung ihres ersten DLCs für Guild Wars 2 zu vermeiden, beschlossen ArenaNET, das Basisspiel auf ein Free to Play-Modell mit einigen Apassungen zum Bezahlmodell umzustellen. Und den vollen Umfang des Spiels zu haben, muss man dadurch nur noch den neuesten DLC und nicht den Vollpreistitel zahlen.

Nun, ArenaNET können nun die Früchte ihrer zunächst unkonventionell klingenden Strategie ernten. Vor der Umstellung Anfang Oktober konnte Guild Wars 1,5 Millionen aktive Spieler verzeichnen. Diese Anzahl hat sich seitdem mit dem Release von Heart of Thorns am 23. Oktober um über das Doppelte auf 3,1 Millionen erhöht.

Quelle: gamezoom

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!