Hellblade: Alpha-Phase erreicht

Hellblade ist nun spielbar und macht schon einen guten Eindruck.

Wie Ninja Theory bekannt gegeben hat, befindet sich das Actionspiel Hellblade nun in der Alpha-Phase. Das bedeutet, dass man das Spiel inzwischen durchspielen kann.

Schon mit Heavenly Sword (2007, PlayStation 3) und Enslaved: Odyssey to the West (2010, PlayStation 3 und Xbox 360) hat das Team von Ninja Theory bewiesen, dass sie gute Actionspiele mit packender Story umsetzen können. Nun arbeiten sie an Hellblade, und das Spiel ist jetzt fast fertig.

Die Entwickler haben das Kampfsystem fertig gestellt und kann man macht sich bereit, dieses gründlich zu testen. Auch die anderen Spielmechaniken sind im Kern fertig und müssen nur noch verfeinert werden. So können die Rätseleinlagen noch einmal optisch ein wenig aufpoliert werden.

Für die Animationen der Protagonistin Senua haben die Leute hinter Ninja Theory hunderte von Bewegungen mit Performance-Capturing aufgenommen. So soll sich Sensuas Körper genau den Vorstellungen der Entwickler bewegen können. Diese und Sensuas Reaktionen sollen immer realistisch wirken. Genau dafür hat das Team auch ein eigenes Motion-Capturing-Studio, wo die Bewegungen aufgenommen worden sind.

Musikalisch und soundtechnisch ist man in Hellblade auch so gut wie fertig. Die Sprecher für das Spiel wurden während der Ton-Aufnahmen stereofon aufgenommen, so dass der Spieler die Stimmen um sich herum hören kann und der Ton in 3D-Klang ertönt, wenn man mit entsprechenden Kopfhörern spielt.

Auch optisch weiß das Spiel schon jetzt zu überzeugen. Gezeigtes Bildmaterial mit Sensua in der unwirklichen Welt erstrahlen schon in entsprechend guter Qualität und sind grafisch auf der Höhe der Zeit.

Nun steht nur noch die Beta-Phase an, wo das Spiel auf Herz und Nieren getestet wird, um Bugs und andere Fehler auszumerzen. Dazu gehört auch, die Optik und das Spielgefühl zu verfeinern.
Und schließlich folgt nur noch das Mastering, wo noch letzte Fehler und die Performance verbessert werden soll.

Hellblade wird noch in diesem Jahr auf der PlayStation 4 erscheinen.

Bewegte Bilder und ausführliche Informationen zum Spiel von den Entwicklern könnt ihr hier im Video sehen:

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:hellblade