Neues Projekt mit Del Toro

Das Projekt Silent Hills ist mittlerweile Geschichte. Aber Hideo Kojima und Guillermo Del Toro sind […]

Das Projekt Silent Hills ist mittlerweile Geschichte. Aber Hideo Kojima und Guillermo Del Toro sind noch immer gute Freunde und haben scheinbar noch große Pläne.

In einem Interview mit IGN sagte Del Toro: „I love working with Kojima-san. We are still in touch. We are still friends and working into doing something together, but that’s not going to be [Silent Hills].“

Zudem fügte Del Toro noch hinzu, dass sie die Möglichkeiten der neuen Konsolen ausschöpfen möchten. Einer der größten Momente in Metal Gear Solid sei Psycho Mantis, der mit dem Spieler interagiert – genau solche Dinge möchte er gern verwenden.

Es scheint also alles andere als vorbei zu sein mit den Spielen von Hideo Kojima. Bis heute wurde spekuliert, ob Hideo Kojima sich nach der Trennung von Konami aus der Videospiel-Branche zurückziehen wird. Wir deuten diese Entwicklung nun als klares „Nein“.

Kommentare

Was denkst du darüber?