Riesige Spielwelt vorgestellt

Just Cause ist eine Spieleserie, die schon immer für Open World stand. Im neuen Entwicklertagebuch […]

Just Cause ist eine Spieleserie, die schon immer für Open World stand. Im neuen Entwicklertagebuch zum dritten Teil zeigt das Team von Avalanche Studios ein wenig mehr von der riesigen Spielwelt auf der Insel Medici, die darauf wartet erkundet (und teilweise auch zerstört) zu werden. Sie sprechen hierbei unter anderem über die abwechslungsreichen Landschaften und wie man jedem Ort in den drei Kerngebieten eine eigene Geschichte verliehen hat. Außerdem hat man die Größe genannt, die die Insel einnehmen wird: 1000 km²! Damit ist das ganze etwa dreimal so groß wie Malta, was als reales Vorbild für die Gestaltung von Medici gedient hat, und knapp viermal so groß wie die Spielwelt von GTA V. Dank Greifhaken und Gleitanzug kann man natürlich jeden Ort, den man sehen kann, voraussichtlich auch erreichen. Selbstverständlich wurde in Just Cause 3 alles von Hand erstellt und man greift nicht auf prozedural erstellte Inhalte zurück.

Just Cause 3 erscheint am 1. Dezember für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Nähere Infos findet ihr natürlich auch auf der offiziellen Seite.

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/aC3UH2xT-ZE“]
Kommentare

Sag deine Meinung!