Es wurde ja von allerlei Gerüchten gemunkelt, dass Nintendo eine Pro-Version der Nintendo Switch auf den Markt werfen würde. Dies wurde nun ganz offiziell von Nintendo auf der Investorenkonferenz dementiert.

So sprach Firmenpräsident Shuntaro Furukawa vor den Investoren, dass es in diesem Jahr keine Switch Pro geben wird, aber auch keine andere neue Version der Nintendo Switch.

Ob es danach noch eine neue Version geben wird, bleibt offen. Die Konsole ist im März 2017 erschienen und könnte in zwei Jahren schon durch eine Nachfolge-Konsole abgelöst werden. Fraglich, ob sich da dann noch eine Pro-Version lohnen würde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.