Kojima Productions nimmt ehemalige Konami-Mitarbeiter unter Vertrag

Kojima schnappt sich alte Konami-Kollegen und baut sein Team weiter aus.

Die Schlagzeilen um Hideo Kojima und sein neugegründetes Entwicklerstudio „Kojima Productions“ nehmen kein Ende. So geht Kojima nun den nächsten Schritt und stellt sein Team unbeirrt weiter auf.

Wie nun bekannt geworden ist hat Kojima ehemalige Mitarbeiter von Konami mit in sein neues, junges Team aufgenommen. So sind die Game Designer Masaki Saito und Jackie Tan mit dabei. Ebenso der Senior Character Designer Chihoko Uchiyama. Außerdem ist auch einer der leitenden Entwickler der FOX Engine mit dabei: Akio Sakamoto.

Schon vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sogar der Präsident von Konami Europe, Shinji Hirano, im Team Kojima mitspielen wird.

Somit ist das Team um Kojima um einige wichtige Posten gewachsen. Dies dürfte der Entwicklung des neuen Spiels Death Stranding zugutekommen und einige wichtige Schritte ebnen.

Wann Death Stranding erscheinen wird ist bisher völlig ungewiss. Kojima hat sich dazu bisher nicht konkret geäußert.

Wir halten euch dazu natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: gamepur

 

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!