Silent Hills ist Geschichte. Mit dem Weggang von Kojima bei Konami Ende letzten Jahres, wurde das Projekt eingestellt und die Chancen auf eine Fortsetzung der beliebten Serie ging in die ewigen Jagdgründe ein.

Nun ist Kojima ein freier Entwickler und hat sein, unter Konamis Dach gegründetes, Entwicklerstudio Kojima Productions, erneut ins Leben gerufen. Derzeit arbeitet Kojima am Aufbau seines Studios und genießt bereits Support von vielen Menschen und Firmen. Dazu gehört scheinbar auch Norman Reedus, der die Hauptrolle im Silent Hills-Spiel übernehmen sollte.

Weder Reedus, noch Kojima haben verraten, worum es bei dem Treffen ging. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass es sich nicht um The Walking Dead gehandelt hatte, denn dort spielt Reedus ebenfalls eine große Rolle.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.