Leak zur Switch-Präsentation

Ein Foto mit einer Liste und Release-Daten zu kommenden Switch-Titeln könnte geleakt sein.

Wie XboxDynasty meldet, wurde offenbar ein Foto von einem Paper der Präsentation der Nintendo Switch, für den kommenden Freitag, geleakt. Es wurde auf Twitter veröffentlicht und ist mittlerweile schon wieder von dort verschwunden.

Das Foto zeigt Titel, die zum Teil so schon für die Switch angekündigt oder vermutet worden sind. Dort ist zu lesen, dass Zelda: Breath of the Wild, sowie The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition und Super Mario RPG: Rabbid’s Invasion zum Start der neuen Konsole wohl verfügbar sein werden, wie auch die Wii U Ports von Splatoon und Mario Kart 8.

Interessant ist auch Assassin’s Creed Egypt, welches bisher noch nicht angekündigt oder vorgestellt wurde. Und genau dieses Spiel soll kurze Zeit nach dem Verkaufstart der Konsole erscheinen, nämlich am 24. März. Das selbe gilt auch für Pikmin World und Minecraft.

Ob das Foto ein Fake ist und die Daten so überhaupt stimmen, ist nicht belegt. Derzeit ist die Glaubwürdigkeit eher niedrig anzusetzen. Am Freitag, dem 13. Januar 2017 um 5:00 deutscher Zeit wird Nintendo seine neue Konsole ausführlich vorstellen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Lil miss butterfly 10. Januar 2017 um 17:08 Uhr

What??? Do they really think we’d believe this bulshit?

Schlagwörter:switch