Square Enix, Publisher des Überraschungshits Life is Strange, hat sich mit der PACER Organisation zusammengetan und ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem es um Maßnahmen gegen Mobbing geht.

Für jeden Tweet, der das Hashtag „Everyday Heroes“ trägt, wird Square Enix bis zum 19. Januar an das „National Bullying Prevention Center“ von PACER Geld spenden.

Im Spiel dreht sich die „Everyday Heroes“ Aktion um einen Fotowettbewerb, der Bilder von Helden im Alltag zeigt.

Synchronsprecherin Ashly Burch – im Spiel Chloe – geht in einem YouTube Video näher auf die Initiative ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.