Metal Gear Survive wird kein Vollpreisspiel!

Die Metal Gear-Serie erhält ein fragwürdiges Spin-Off und wird kein Vollpreistitel!

Als vor zwei Tagen der gamescom Trailer zu Metal Gear Survive veröffentlicht wurde (wir berichteten), schlug sich der Großteil der Spieler erstmal an den Kopf.

Ein Action-Shooter mit an Zombies anmutenden Gestalten im Metal Gear Universum. Kann das wirklich funktionieren?

Eine Antwort darauf gibt es erst nächstes Jahr, allerdings wurden bei der Pressevorstellung von Konami ein paar Informationen preisgegeben.

Zum einen wird das Spiel kein Vollpreistitel. Wie genau dies ablaufen wird, ist nicht bekannt. Richard Jones, European Brand Manager bei Konami, teilte uns mit, dass es eine “alternative Preisstruktur” geben wird. Eventuell könnte das Spiel also im Bereich der 20-30 Euro angesiedelt sein und dann mit etlichen kostenpflichtigen DLCs erweitert werden.

Konami geht damit einen eher überraschenden Weg. Allerdings wird es schwer ohne Mastermind Kojima die Marke mit Überzeugung an die Fans zu verkaufen.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!