Metro Exodus erscheint zunächst exklusiv im Epic Store

Die Steam-Version wird es für eine lange Zeit nicht geben.

Wer hoffte, auf dem PC Metro Exodus seiner Steam-Bibliothek hinzufügen zu können, der wird zunächst einmal enttäuscht sein. Denn der atmosphärische Shooter wird für eine ganze Weile erst einmal exklusiv in Epic’s Spiele-Store zu kriegen sein.

Das betrifft natürlich nur die PC-Version des Titels, da die Konsolen-Versionen bekanntermaßen eigene Online-Stores haben. So werden PlayStation 4- und Xbox One-Besitzer ganz gewohnt das Spiel sich aus ihren Online-Shops herunterladen können, beziehungsweise im Laden kaufen können.

Wer jetzt allerdings denkt, dass man dann dann halt das Spiel als Boxversion kauft, um den Epic Store zu umgehen, wird ebenfalls enttäuscht. Denn selbst die Retail-Fassung enthält nur einen Key für den Epic Store, so dass man dort auch keine Version für Steam erhält, wie der Entwickler über Twitter bestätigte.

Der Exklusiv-Deal mit dem Epic Store für Metro Exodus wird bis Februar 2020 laufen, dann wird man das Spiel auch bei Steam beziehen können. Alle anderen können ab dem 15. Februar 2019 in der postapokalyptischen Welt loslegen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Schlagwörter:metro , steam