Minecraft: Windows 10 Edition angekündigt

Die Minecraft: Windows 10 Edition soll nicht die reguläre PC-Version ersätzen, sondern soll viel mehr […]

Die Minecraft: Windows 10 Edition soll nicht die reguläre PC-Version ersätzen, sondern soll viel mehr als weitere Plattform dienen, um „die verbesserte Perfomance und die neuen Gaming-Plattform unter Windows 10 voll auszunutzen“. Wie auch schon beim original Minecraft wird es bei der Windows 10 Edition eine Beta-Phase geben, welche zusammen mit dem Release des neuen Betriebssystems am 29. Juli startet.

Wenn ihr bereits Besitzer der normalen PC-Version von Minecraft seid, könnt ihr das Spiel gratis auf die neue Edition upgraden. Außerdem räumt Microsoft für kurze Zeit einen speziellen Rabatt ein, welcher euch das Spiel für rund zehn Euro erwerben lässt.

Da die neue Edition auf allen Windows 10 PCs und Tablets läuft, wird es einfach sein, zwischen Maus/Tastatur, Gamepad und Touch-Bedienung zu wechseln.

Mit der Minecraft: Windows 10 Edition wird es möglich sein, Lokal gegen oder mit euren Freunden zu spielen, online via Xbox Live (für alle Besitzer von Windows 10 kostenlos/ Xbox One ausgeschlossen) und Spielclips via GameDVR zu speichern sowie zu teilen.

Microsoft machte ferner klar, dass es wie bei den anderen Versionen ständig neue Update für das Spiel geben wird. Ob diese auch Mods unterstützt, ist bislang nicht bekannt.

 

Kommentare

Was denkst du darüber?