Mögliche Details zum Spider-Man-Spiel geleakt

Auf der IMDB haben sich interessante Details wiedergefunden.

Wie gamefront berichtet, hat womöglich IMDB Details zum kommenden Spider-Man-Spiel von Insomniac Games geleakt. Vorsicht: Spoiler!

In dem bereits gelöschten Datenbankeintrag wurde geschrieben, dass Peter Parker das Unternehmen “Parker Industries” leitet und Familienvater ist. Verheiratet war er mit Mary Jane Watson, die leider durch einen tragischen Unfall ums Leben kam.
Um seine Tochter zu beschützen, gibt er sie unter die Obhut von Superheldin Cindy “Silk” Moon.

Spider-Man muss dann auf die Fährte des Mörders seiner Frau kommen. Das lässt darauf schließen, dass der Unfall offenbar keine natürliche Ursache hatte.
Dabei soll er auch auf eine geheime Verschwörung stoßen und sogar gegen einen Klon kämpfen.

Wie genau die Angaben stimmen, ist natürlich nicht bekannt. Die Tatsache, dass wir es hier mit einem Spider-Man zu tun haben, der schon im Berufsleben steht und Familienvater wurde, ist uns aber schon einmal lieber als wieder eine neue Origins-Story.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:spider-man