Ron Gilbert möchte einen neuen Teil machen

Ron Gilbert ist für viele ein Begriff, bekannt durch sein Mitwirken bei Videospiel-Klassikern wie Maniac […]

Ron Gilbert ist für viele ein Begriff, bekannt durch sein Mitwirken bei Videospiel-Klassikern wie Maniac Mansion, Zak McKracken und Monkey Island hat er sich bei vielen einen Platz im Herzen gesichert. Gilbert arbeitet derzeit an einem neuen Adventure mit dem Titel Thimbleweed Park, welches im kommenden Jahr erscheinen soll.

In seinem Blog vermeldete Gilbert nun, dass er erstaunt ist, dass die Leute noch heute so große Fans der Serie sind. Er habe sich dies nie träumen lassen, so Gilbert.

Laut Gilbert war immer eine Trilogie geplant, aber er ist sich unsicher ob es jemals zur Vollendung einer Trilogie kommen wird, denn die Rechte von Monkey Island liegen bei Disney. Einen weiteren Teil würde er nur in Angriff nehmen, wenn er die volle Kontrolle über die Entwicklung des Spiels hätte.

Von Disney gab es bisher keinerlei Interesse zu einer Fortsetzung der Reihe durch Gilbert. Ob es jemals dazu kommen wird ist ungewiss.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!