Moons of Madness Ankündigung

Rock Pocket Games kündigt Lovecraftian Horror-Spiel an

Das Entwicklerstudio Rock Pocket Games (Shiftlings, Starflux Rivals) hat heute mit einem Ankündigungstrailer ihr neustes Spiel vorgestellt. Basierend auf der Unreal Enginge 4 wird mit Moons of Madness ein Mix aus Sci-Fi und Horror geboten.

In der Forschungsstation Invictus auf dem Mars kümmert sich der Techniker Shane Newehart um die Instandhaltung. Nicht ahnend, dass die Wissenschaftler ein mysteriöses Signal empfangen haben, das auf intelligentes Leben auf dem Roten Planeten hinweist, sieht sich Shane mit zunehmend seltsamen Ereignissen und Systemausfällen konfrontiert. Als er beginnt, Dinge zu sehen und zu hören, die eigentlich nicht existieren können, zweifelt er langsam an seinem Verstand… doch handelt es sich wirklich nur um Einbildung?

Der Ankündigungstrailer lässt gut erahnen, in welche Kerbe der Titel schlägt. Während es am Anfang noch wie ein normaler Walking Simulator ausschaut, wird in der zweiten Hälfte des Trailers klar, dass ihr es mit allerlei übernatürlichen Gegebenheiten zu tun bekommt.

Über Publisher Funcom, die Spiele wie Conan, Secret World oder Dreamfall veröffentlicht haben, soll der Horror-Titel passenderweise bereits an Halloween 2019 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One veröffentlicht werden.

Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:Moons of Madness