Letzten Dezember wollte THQ Nordic herausfinden, ob Spieler an einem Remake von Gothic, dem deutschen Kult-RPG von 2001, interessiert sind. Und startete eine ungewöhnliche Aktion: Mit einem „spielbaren Teaser“ wurde interessierten Spielern, die ein Spiel von Entwickler Piranha Bytes besaßen, ein Prototyp von dem gezeigt was man mit dem Gothic Remake erreichen wollte und folgte darauf mit einem Fragebogen für Feedback dazu.

Diese Umfrage Aktion wurde am 16. Februar beendet und THQ Nordic meldete sich nun mit dem Ergebnis: Das Gothic Remake wird gemacht. Laut dem Publisher wurde der Teaser von 180.000 Spielern gespielt, 43.000 davon haben die Umfrage ausgefüllt (nebst 9.000 Steam Reviews) und überwältigende 94,8% waren am Remake interessiert.
Die genauen Zahlen kann man sich hier zu Gemüte führen.

Der nächste Schritt sei nun, ein neues Studio für das Spiel in Barcelona aufzubauen, dass dann die Arbeiten an dem Spiel beginnt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.