Koei Tecmo hat zusammen mit dem Entwickler-Studio Gust neue Details zum kommenden Japano-Rollenspiel Fairy Tail veröffentlicht.

Das Spiel nimmt uns mit in die bunte Welt der bekannten Anime-Serie Fairy Tail und zwar zu den Zeitpunkten des Tenrou-Island-Arc, Grand-Magic-Games-Arc und des Tartaros-Arc, was so in etwa die Mitte der Manga-Reihe sein dürfte.

In der Handlung steht die Fairy Tail-Gilde nach der mysteriösen Abwesenheit von Natsus Gruppe vor einem gigantischen Schuldenberg und kurz vor dem Aus. Doch Natsu und seine Magie-Freunde kehren zurück und führen die Truppe zu den Grand-Magic-Games, um die Gilde wieder zu Ruhm und Reichtum zu bringen. Dabei kämpfen wir dann mit Natsu gegen Hadels und mit Erza gegen Kagura von Mermaid Heel. Zudem können die Original-Episoden gespielt werden, wobei man auch noch einzigartige Szenen im Spiel freispielen kann.

Der Gilde, bestehend aus Natsu Dragneel, Lucy Heartfilia, Gray Fullbuster, Erza Scarlet und Wendy Marvell, schließen sich dann die neuen Figuren „Eisen-Dragon Slayer“ Gajeel Redfox und „Regenfrau“ Juvia Lockser an. Zusammen erarbeiten sie sich dann wieder Geld und Ruhm, indem man an der Anfragetafel in der Fairy Tail-Zentrale neue Missionen annimmt. Diese variieren im Schwierigkeitsgrad – aber je schwerer ein Job, desto größer die Belohnung!

Fairy Tail erscheint 2020 für die PlayStation 4 und Nintendo Switch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.