Neue Pokémon und Editionsunterschiede enthüllt

Wie The Pokémon Company und Nintendo heute bekanntgaben, werden die beiden Spiele Pokémon Sonne und Pokémon Mond einen nie […]

Wie The Pokémon Company und Nintendo heute bekanntgaben, werden die beiden Spiele Pokémon Sonne und Pokémon Mond einen nie dagewesenen Unterschied haben: sie orientieren sich zwar beide an der Systemzeit, aber bei Mond wird es eine Zeitverschiebung von zwölf Stunden geben. Natürlich lassen sich wieder manche Pokémon nur bei Tag oder Nacht fangen, wobei es durch die Zeitdifferenz für manche Spieler leichter oder schwerer sein wird ein bestimmtes Pokémon zu fangen. Auch einige Events werden dementsprechend einen anderen Verlauf nehmen und man trifft auf andere Herrscher-Pokémon.

Ebenfalls neu ist die Æther Foundation, eine Gruppe von Pokémon-Forschern, die auf der Spur von sogenannten Ultrabestien sind. Die erste Ultrabestie UB-01 wurde im Trailer vorgestellt, ebenso wie die neuen Pokémon Typ:Null und Miniras sowie Alola-Rattikarl.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!