SNES-Spiele über Virtual Console

Wie in der gestrigen Nintendo Direct verkündet wurde, werden Besitzer eines New Nintendo 3DS demnächst […]

Wie in der gestrigen Nintendo Direct verkündet wurde, werden Besitzer eines New Nintendo 3DS demnächst die Möglichkeit haben, über die Virtual Console SNES Spiele zu kaufen.

Bei den Spielen handelt es sich um Klassiker wie Super Mario World, Earthbound, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Super Metroid, F-Zero, Super Mario Kart sowie Donkey Kong Country und Donkey Kong Country 2.

Die Titel werden 7,99 Euro kosten, wobei Earthbound einen Preis von 9,99 Euro hat. Zudem gibt es eine Rabattaktion: Falls ihr zwei der Spiele in der Erscheinungswoche kauft, bezahlt ihr für eins davon nur die Hälfte.

 

Bildquelle

Kommentare
Justin Aengenheyster 8. März 2016 um 19:31 Uhr

Schon vermehrt Stimmen vernommen, die zwar gerne sehen, dass SNES-Klassiker nun auf dem Handheld verfügbar sind, aber kritisieren, dass dieser Service nur für die neueren Revisionen der 3DS-Familie zur Verfügung steht. Fehlende Rechenleistung wird nicht als Grund angegeben, sondern Exklusivität als zusätzlicher Kaufgrund.

Auch ich finde es super, diese Titel auf dem Handheld finden zu können, dennoch sehe ich hier auch eine Lockmethode, die ich nicht vollends gutheißen kann.