Gameplay-Material zum PlayStation 4-exklusiven Hit

Es ist immer wieder schön, wenn verlorengeglaubte Spiele aus ihrer Verschollenheit emporsteigen und mit – […]

Es ist immer wieder schön, wenn verlorengeglaubte Spiele aus ihrer Verschollenheit emporsteigen und mit – mehr oder weniger – großem Feuerwerk neu angekündigt werden. So erging es unter anderem dem PlayStation 4-exklusiven Spiel Nioh, das inzwischen nicht nur seinen Bindestrich verloren hat (ehemals „Ni-Oh“), sondern seit seiner ursprünglichen Ankündigung auf der denkwürdigen E3-Konferenz im Jahre 2005 (!) auch ordentlich an sehenswerter Optik dazugewonnen hat. Dieses wurde vor wenigen Tagen auf der Playstation Experience mit bewegten In-Game-Szenen neu vorgestellt.

Dass Team Ninja Spiele kann, ist, trotz des bestenfalls durchwachsenen Ninja Gaiden 3, hinlänglich bekannt. Unser Eindruck von den gezeigten Szenen ist äußerst positiv. Besonders das Boss-Design ist … nunja, nennen wir es „ausgefallen“.

Wann genau uns diese Mischung aus Dark Souls und Ninja Gaiden erwartet, ist noch nicht bekannt. Geplant ist allerdings eine Veröffentlichung im kommenden Jahr. Man darf gespannt sein!

Das auf der PlayStation Experience gezeigte Gameplay:

Und hier der Rendertrailer der E3-Präsentation aus dem Jahre 2005 – damals noch eine Ankündigung für die noch nicht erschienene PlayStation 3:

 

 

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!