Nintendo-Präsident Satoru Iwata ist tot

Der Chef der von vielen Spielern geliebten Firma Nintendo ist am Samstag gestorben. Iwata hatte […]

Der Chef der von vielen Spielern geliebten Firma Nintendo ist am Samstag gestorben. Iwata hatte bereits im vergangenen Jahr seinen Auftritt auf der E3 abgesagt, damals hieß es „aus gesundheitlichen Gründen“. Nun ist Iwata am vergangenen Samstag an Gallenkrebs gestorben.

Er übernahm den Posten als Nintendo Präsident im Jahre 2002, nur zwei Jahre nachdem er bei Nintendo als Entwickler angefangen hatte.

Kommentare

Sag deine Meinung!