Nintendo Switch: Controller mit Infrarot-Pointer?

Wird es ähnliche Steuerungsmöglichkeiten geben wie mit einer Wii Remote?

Wie LetsPlayVideogames schreibt, soll der rechte Joy-Con-Controller von der jüngst vorgestellten Nintendo Switch vermutlich eine Infrarot-Steuerung besitzen.

Es wird davon ausgegangen, dass der Screen Multitouch-fähig ist. Würde man nun die mobile Einheit in die Docking-Station stecken, würde dieses Feature für die Verbindung mit dem Fernseher fehlen. Daher gehe man davon aus, dass dies durch den Joy-Con-Controller mit Hilfe von einer Pointer-Funktion ausgeglichen werden soll.

Dazu soll sich ein Infrarot-Pointer am Joy-Con-Controller befinden, der sich dann, ähnlich eine Wii Remote verwenden lassen soll.

Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass sie mit Mitarbeitern von Ubisoft darüber gesprochen haben, die es wohl andeuteten.

„Nachdem wir mit internen Quellen bei Ubisoft sprachen, glauben wir, dass die Spiele, die Touch-Funktionalität auf dem Handheld benötigen, die Infrarot-Funktionalität nutzen werden, um die Fähigkeit am TV zu reproduzieren.“
LetsPlayVideogames

Nintendo hat sich dazu bisher nicht geäußert. Es bleibt also abzuwarten, welche Gerüchte und Mutmaßungen sich bewahrheiten werden und welche nicht.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:nintendo switch