Nintendo zeigt The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Endlich hat Nintendos Spiel einen vollständigen Namen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird Links neuestes Abenteuer heißen und das macht im neuen Trailer eine gute Figur.

Nintendos neues Zelda wird nun offiziell The Legend of Zelda: Breath of the Wild heißen. Das Spiel, welches für Nintendos kommende Konsole NX und für die Wii U erscheinen soll, hat Nintendo im Rahmen der E3 in einem neuen Video nun erstmals in längeren bewegten Bildern gezeigt.

Im Trailer sieht man einen geschickten Link, wie er sich durch eine sehr offene Welt bewegt. Aber noch bevor er selber im Bild auftaucht, zeigt Nintendo erst einmal die bunte Welt, die wir bald betreten dürfen. Und diese Welt sieht durchaus schick aus. Gerade das Wasser sieht sehr gut aus. Den schon länger bekannten leichten Comic-Look gibt dem Spiel eine ganz eigene Note, was sich in der bunten Welt wunderbar wiederspiegelt.

Die zunächst noch, aus bisher schon gezeigten Screenshots bekannten grünen Ebenen, wechseln sich dann schnell mit ganz unterschiedlichen Umgebungen ab. So erkennen wir eine stürmische Gegend, eine Winterlandschaft und auch eine Wüste. Offenbar werden wir Link in sehr unterschiedlichen Naturlandschaften bewegen dürfen.

Auch im neuesten Abenteuer ist Link wieder hoch zu Ross

Was die Fähigkeiten betrifft, so kann man im Video auch gut sehen, dass Link wieder Tiere reiten, klettern und in der Luft gleiten kann. Zudem scheint Link diesmal auch wesentlich mehr mit seiner Umwelt interagieren und manipulieren zu können. Aber auch Gegner dürfen nicht fehlen, denen sich Link wieder mit Pfeil und Bogen zur Wehr setzt.

Es scheint jede Menge los zu sein und viele Aufgaben in der Welt zu geben. Bleibt abzuwarten, ob die Welt auch durchgehend so gut mit Leben gefüllt ist, oder ob Nintendo hier wie andere Genre-Kollegen, neben wenigen Highlights nur öde Kulissen bietet. Wir sind guter Hoffnung.

Es gibt noch immer keinen genaueren Release-Termin als 2017, doch Nintendo möchte Links neuestes Abenteuer als Starttitel seiner kommenden Konsole NX haben, daher können wir mit einem Release im März zur Einführung der Konsole rechnen. Ein früherer Release der Wii U-Version ist eher unwahrscheinlich.

Kommentare
Sebastian Kunz 15. Juni 2016 um 10:03 Uhr

Sieht super aus!