Konsolenversion durch Gamestop geleakt

Overwatch wurde bereits letztes Jahr auf der BlizzCon für den PC angekündigt und der Betatest […]

Overwatch wurde bereits letztes Jahr auf der BlizzCon für den PC angekündigt und der Betatest läuft bereits auf Hochtouren. Es wurde viel spekuliert, ob der MOBA Shooter auch für die Konsolen erscheinen wird und vieles sprach bereits dafür.

Nun berichtet Kotaku von einem Gespräch mit @SteveMightSay, dass der NYC Store von Gamestop Vorbestellungen für Xbox One, PS4 und PC entgegennimmt. Der Ladenpreis beträgt 60 US-Dollar, wird also in Europa 1:1 umgerechnet 60 Euro ergeben.

Bisher sind alle „Experten“ davon ausgegangen, dass es ein Free-to-Play Titel wird. Wobei der Preis jetzt nicht bedeutet, dass dem nicht so wäre, generell verkauft Blizzard auch ein Heroes of the Storm Bundle.

Es scheint nun das Gamestop der Ankündigung auf der BlizzCon dieses Wochenende vorgegriffen hat, denn der Twitterpost ist nicht mehr aufzufinden.

Quelle: Kotaku

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!