PlayStation 2 Klassiker offenbar mit Framerate-Problemen

Es ist noch nicht einmal eine Woche her, als die PlayStation 4 einige schöne PlayStation […]

Es ist noch nicht einmal eine Woche her, als die PlayStation 4 einige schöne PlayStation 2 Klassiker in die Sammlung aufgenommen hatte. Die Rede ist natürlich von den PlayStation 2 Klassikern, die am Wochenende zur PlayStation Experience auf PlayStation 4 erschienen sind.

Darunter waren unter anderem Twisted Metal: Black, GTA: San Andreas und Vice City sowie Dark Cloud. Wie nun das für Bildanalysen bekannte Team von Digital Foundry herausgefunden hat, haben einige Spiele wohl Problem mit der Framerate im Spiel. So soll es zum Beispiel bei Dark Cloud und GTA: San Andreas immer wieder zu Einbrüchen der Framerate kommen.

Als Grund für dieses Problem wird das NTSC Bildsignal genannt, welches vor allem in den USA verwendet wird und 30 Bilder pro Sekunde nutzt, wobei in Europa eine Bildrate von 25 üblich ist.

Durch diesen Unterschied beider Framerates kommt es immer wieder zu Rucklern. Ob dies nachgebessert werden kann wird sich zeigen, Sony hat sich bisher nicht zu diesem Thema geäußert.

Quelle: eurogamer

Kommentare

Was denkst du darüber?