Erst vor einigen Wochen hatte Microsoft die Möglichkeit eingeräumt, dass man schon bald auf der Xbox One ältere Xbox Spiele spielen kann. Die Reaktion der PlayStation-Fangemeinde war entsprechend enttäuscht. So gab es bis heute keine Möglichkeiten für die PlayStation 4. Aber gestern hat Sony auf die Anfragen der Fans reagiert und nun offiziell angekündigt, PlayStation 2 Spiele auch auf die PlayStation 4 zu bringen.

Passend dazu gibt es auch einen ersten Trailer:

[youtube id=“mwL2hSXX-z0″ align=“center“ maxwidth=“700″]

Die Spiele werden Trophäen Support haben, funktionieren mit Live-Streaming und werden hochskalierte 1080p haben.

Sony hat bereits eine Liste der ersten Spiele veröffentlicht, die zu Beginn mit unterstützt werden:

  • Dark Cloud — 14.99 US-Dollar
  • Grand Theft Auto III — 14.99 US-Dollar
  • Grand Theft Auto: Vice City — 14.99 US-Dollar
  • Grand Theft Auto: San Andreas — 14.99 US-Dollar
  • Rogue Galaxy — 14.99 US-Dollar
  • The Mark of Kri — 14.99 US-Dollar
  • Twisted Metal: Black — 9.99 US-Dollar
  • War of the Monsters — 9.99 US-Dollar

Ob und wann das ganze auch in Europa verfügbar ist, bleibt bisher noch unklar. Es wird jedoch sehr gut möglich sein, dass Sony auch hier nachziehen wird.

Quelle: PlayStation Blog

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.