Update im März

Das Beta-Programm für das neue Update des PlayStation Stores mit Codenamen “Musashi” beginnt bereits am […]

Das Beta-Programm für das neue Update des PlayStation Stores mit Codenamen “Musashi” beginnt bereits am 2.März. Ein globales Veröffentlichungsdatum für das Update ist noch nicht bekannt, die enthaltenen Feature wurden allerdings bereits vorgestellt. Wer einen Beta-Zugang für den PlayStation Store hat, wird eine Mail mit Anleitung zum Herunterladen der Version 3.50 erhalten.

Inbesondere Community-Funktionen wurden um einige Feature erweitert:

  • Offline-Modus: Wer beispielweise während eines Films ungestört bleiben möchte, kann sich von nun an als offline anzeigen lassen. Diese Funktion ist über das Schnellmenü oder das Profil erreichbar und einstellbar.
  • Online-Benachrichtigungen: Wer sehen möchte, wann welcher Freund online kommt, kann sich ab Update 3.50 eine Benachrichtigung dafür einrichten. Diese Funktion lässt sich auch auf bestimmte Freunde in der Liste beschränken.
  • Remote-Play für PC und Mac: Dieses Feature wird zwar in der Beta noch nicht vorhanden sein, soll aber mit dem Update kommen. Damit wird PlayStation 4 Remote-Play auf PC und Mac möglich sein.
  • Benutzerdefinierte Events: Mit dieser Funktion soll die Planung und Einrichtung von Spiele-Sessions einfacher werden. Es können Events erstellt werden, und jeder, der sich für ein solches eingetragen hat, wird bei Start des Events automatisch der Party hinzugefügt.
  • Dailymotion Live-Streaming: Mit Dailymotion wird ein neuer Live-Streaming-Service dem PlayStation Store hinzugefügt. Damit soll die Bandbreite an Übertragungsmöglichkeiten für die Nutzer erhöht werden. Dailymotion unterstützt die Funktionen Aktivitäten-Ticker, Neuigkeiten-Infofläche, Live-Detail und Live von der PlayStation.

Wir informieren euch, sobald bekannt ist, wann das Releasedatum des finalen Updates bekannt ist.

Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare
Philip G. 2. März 2016 um 13:08 Uhr

Endlich!
Eeeeendlich kommen die Features, die auch wirklich schon seit Beginn der ps4 hätten dabei sein müssen!
Bin mal gespannt, hoffe die fertige version kommt bald 😉

TorgeSantjer 1. März 2016 um 17:51 Uhr

Weiß man, wann man mit Apps wie Twitch oder SkyGo rechnen kann?

    Ronja Stobrawe 1. März 2016 um 18:56 Uhr

    Davon war bisher leider noch nicht die Rede.