Seit letztem Jahr pflegt Sony ein sehr exklusives Event rund um das Thema PlayStation. Das ganze findet unter dem Namen „PlayStation Experience“ statt. Hier gibt Sony den Entwicklern und Spielern die Möglichkeit, sich über neue Spiele zu informieren und diese entsprechend anzupreisen. Auch dieses Jahr wird mit einigen Überraschungen gerechnet. Was genau vorgestellt werden könnte ist bisher nicht bekannt. Dieses Jahr findet die PlayStation Experience vom 5. bis 6. Dezember in San Francisco statt. Sony hat als kleinen Vorgeschmack bereits eine Liste mit Entwicklern und Spielen veröffentlicht.

Spiele

– Amplitude
– Assault Android Cactus
– Blind
– Chasm
– Cosmic Star Heroine
– Crypt of the NecroDancer
– Darkest Dungeon
– Death Tales
– Death’s Gambit
– Distance
– Drifter
– Drive!Drive!Drive!
– Dungeons & Dragons Sword Coast Legends
– EarthNight
– Firewatch
– FutureGrind
– GNOG
– Gunsport
– Invisible, Inc.
– Kerbal Space Program
– Killing Floor 2
– Klaus
– Life Goes On: Done to Death
– Lost Sea
– Manifold Garden
– Metrico+
– Moon Hunters
– Night in the Woods
– Nuclear Throne
– Randall
– Ray’s the Dead
– Revolver360 RE:Actor
– ROCKETSROCKETSROCKETS
– Salt and Sanctuary
– Screencheat
– Sentris
– Severed
– Skytorn
– SmuggleCraft
– Soft Body
– Space Dave
– Stories: The Path of Destinies
– Strike Vector
– The King of Fighters XIV
– Thumper
– To Leave
– Tumblestone
– Videoball
– Viking Squad

Entwickler

– 2K
– 505 Games
– Activision
– Acttil
– Armature
– Bandai Namco
– Bungie
– CCP
– Capcom
– Devolver Digital
– Disney
– Double Fine
– Electronic Arts
– Idea Factory
– Maximum Games
– Media Molecule
– Naughty Dog
– Sony Japan Studio
– Sony London Studio
– Sony San Diego Studio
– Square Enix
– Treyarch
– Ubisoft
– Wargaming.net
– Warner
– Xdev

Quelle: gamefront

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.