PlayStation Network ID ab jetzt änderbar…ABER

Seinen PlayStation Account Namen zu ändern kann Risiken mit sich bringen.

Freude für alle, die ihre Playstation Network Namen, die sie vor 10 Jahren mal gewählt hatten und damals Sachen wie „xXxWeedKilla69xXx“ für eine gute Idee hielten:

Nach langem Bitten der Community und einiger Wartezeit seit der Ankündigung ist es nun endlich möglich, seine PSN Online ID zu ändern.

Wer seinen Online-Namen ändern will, kann dies via Browser über ein „Edit“-Icon neben seiner Momentanen ID, oder auf der PlayStation 4 via den Einstellungen unter „Account Management“ tun. (Auf Vita und PS3 wird es keine Möglichkeit geben)
Die erste Änderung ist kostenlos, für alle folgenden werden ca. 10 Euro verlangt. Zu einer früheren Online ID zu wechseln dagegen ist immer kostenlos.
Um Verwirrungen in der Freundesliste zu vermeiden, kann die alte Online ID neben der neuen für 30 Tage angezeigt werden.

Bevor man jedoch fröhlich einen neuen Namen wählt, gibt es eine sehr wichtige Sache zu beachten.
Aufgrund der Systemarchitektur der PlayStation 4 ist es nicht auszuschließen, dass bei manchen Titeln aufgrund der geänderten ID Probleme auftauchen können.
Sony selbst hat eine Vielzahl von Titeln getestet.
Bei einigen Titeln, z.B. Killzone: Shadow Fall, WipEout: Omega Collection, Warframe, The Last Of Us Remastered und GTA V kann es zu kleineren Problemen kommen, bei denen eventuell der alte Online-Name angezeigt wird oder Einstellungen im Spiel zurückgesetzt werden (die komplette Liste im obrigen Link).

Einige wenige Titel jedoch haben größere Probleme bei einer Umstellung. Bei diesen warnt Sony vor dem möglichen Verlust von Spielständen, Trophäen, In-Game Archievements oder DLC Käufen.
Diese Titel sind:

  • Disc Jam
  • Everybody’s Golf
  • ONRUSH
  • Just Dance 2017
  • The Golf Club 2
  • Worms Battlegrounds
  • LittleBigPlanet 3
  • MLB The Show 14-16

Wer diese Titel noch regelmäßig spielt und weiterhin spielen möchte, sollte sich also gut überlegen ob er das Risiko eingehen möchte.
Zukünftige Spiele werden voraussichtlich keine Probleme haben, da alle Spiele die nach dem 1. April 2018 veröffentlicht wurden auf diese Änderungen ausgelegt sind.

Weitere Informationen zur Online ID Änderung findet ihr im offiziellen PlayStation Blog

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Jan Markus Mäuer 16. April 2019 um 14:42 Uhr

Quatsch. Mein Online-Handle war immer und wird immer „TheDankStankRises“ sein. (Angaben ohne Gewähr)

Italo Beat Boy 16. April 2019 um 13:55 Uhr

xXxWeedKilla69xXx???

Spricht da jemand aus eigener Erfahrung? XD