Passenderweise kommt das Problem gerade dann auf,  wenn Spiele wie The Elder Scrolls Online einen Patch erhalten oder Sony es endlich geschafft hat, die PS Plus-Edition von Driveclub in den Store zu bekommen.

Sony hat das Problem inzwischen bestätigt und untersucht den Vorfall mit einer Armada an Technikern, wie es in den offiziellen PlayStation-Foren hieß. Ferner machte der japanische Elektronikkonzern klar, dass es weitere Informationen zum Vorfall über die üblichen Kanäle des PlayStation-Forums und über den PlayStation Support Account via Twitter geben wird.

Sony entschuldigt sich für die Umstände und bittet um Nachsicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.