PlayStation Plus ab März 2019 nur noch mit PlayStation 4-Titeln

Das Bonus-Programm von Sony wird sich ab nächstem Jahr deutlich verschlanken.

Sony hat die PlayStation Plus-Kunden darüber informiert, dass man in einem Jahr die kostenlosen Titeln für PlayStation 3 und PlayStation Vita im PlayStation Plus-Paket streichen wird. Damit stehen dann nur noch PlayStation 4-Spiele monatlich als kostenlose Spiele zur Verfügung.

Zunächst wurde damit gerechnet, dass dann die Spieleanzahl der PlayStation 4-Titel in diesem Paket sich erhöhen würde, dies ist aber nicht der Fall. Ab März 2019 werden dann monatlich nur noch zwei PlayStation 4-Spiele kostenlos zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:playstation plus