Sony bestätigt „Vote to Play“

Erst letzte Woche haben wir über den Leak des „Vote to Play“ berichtet. Darin wurde […]

Erst letzte Woche haben wir über den Leak des „Vote to Play“ berichtet. Darin wurde ein noch nicht angekündigter Service von Sony mit dem Namen „Vote to Play“ angekündigt. Dieser Service erlaubt es den Spielern, selbst über die kostenlosen Spiele der PlayStation Plus Mitgliedschaft zu entscheiden. Mit „Vote to Play“ können die Spieler zwischen drei bislang nicht veröffentlichten PlayStation 4 Spielen wählen und ihre Stimme abgeben.

Das Spiel mit den meisten Stimmen gewinnt und wird im folgenden Monat als kostenloses PlayStation Plus Spiel zur Verfügung stehen. Wenn euer Spiel nicht der Gewinner der Abstimmung sein sollte, wird es im folgenden Sale vergünstigt angeboten werden.

Ebenso hat Sony hinzugefügt, dass „Vote to Play“ nicht jeden Monat zur Verfügung stehen wird. Es wird aber in regelmäßigen Abständen im Jahr zu einer solchen Abstimmung kommen. Der Konzern wird zu in Kürze mehr Informationen zu „Vote to Play“ bekanntgeben, vielleicht schon zur Gamescom in der kommenden Woche.

Kommentare

Sag deine Meinung!