PlayStation Plus-Spiele vom März 2017 offenbar bekannt

Die im PlayStation Plus-Angebot enthaltenen monatlichen Spiele wurden nun zur Hälfte geleakt. Folgende sollen es werden.

Vertraut man auf französische Werbeflyer, die aktuell in diversen Gaming-Stores Frankreichs ausliegen, so stellt man fest, dass die ersten beiden Titel, die im März 2017 für PlayStation 4 im Plus-Angebot inbegriffen sind, bekannt gegeben wurden.

Dies ist zum einen Tearaway: Unfolded und zum anderen Disc Jam. Bei ersterem handelt es so um eine überarbeitete Version des einstigen PlayStation Vita-Exklusivtitels. Ein kreatives Geschicklichkeitsspiel in einer bunten Papierwelt, das von den Machern der Little Big Planet-Reihe stammt und Bewertungen in den höchsten Gefilden einheimsen konnte (GamePro 88/100; Ingame und PlayFront 9,1/10).

Bei Disc Jam handelt es sich um einen noch neuen Anwärter im Bereich der Arcade-Sport-Spiele. In einer Mischung aus Tennis und Airhockey gilt es, die Flugscheibe in das Tor des Gegners zu schleudern und sein eigenes vor selbigem Schicksal zu bewahren. Wirkt wirklich spaßig und lässt sich mit mehreren Leuten spielen. Die Karriere von Rocket League fing übrigens genauso an.

 

 

Kommentare