Bei Shiro Games konnten wir uns nicht nur vom neuen Update von Northgard überzeugen, sondern hatten auch die Gelegenheit, den Fortschritt bei Darksburg zu sehen, das wir auf der letztjährigen Gamescom schon begutachten konnten.

Darksburg ist ein Coop Survival Action Game, in dem es darum geht, als einer von vier Charakteren die von Zombiehorden überrannte Stadt Darksburg zu durchqueren. Als Charaktere stehen euch hierfür Schwester Abigail, eine Nahkämpferin, Runolf, ein etwas mehr aushaltender Nahkämpfer, der zugleich heilen kann, Rose, eine Fernkämpferin, sowie der Wolf Varag, der die klassische Tankrolle ausfüllen kann, zu Verfügung.

Neben dem PvE Modus gibt es auch einen PvP Modus, in dem man als Spieler entweder die Helden aus dem PvE Modus oder Offiziere der Zombiehorde übernehmen kann, selbstverständlich mit eigenen Fähigkeiten. Momentan stehen für beide Modi drei Maps zu Verfügung, die ihr auch unabhängig von eurem Level spielen könnt, es gibt also keine lineare Progression. Zum Early Access sollen noch einmal zwei weitere Maps hinzukommen, für den finalen Release ist noch keine genaue Anzahl geplant.

Für das Beenden von Levels schaltet ihr gewisse Perks frei, diese verstärken euren Charakter zwar geringfügig, sollen aber vor allem dazu dienen, verschiedene Playstyles zu ermöglichen. Neben der Nutzung von unterschiedlichen Perks und verschiedenen Charakteren stehen euch zur Wiederspielbarkeit verschiedene Schwierigkeitsmodi zu Verfügung.

Die Closed Beta startet nächste Woche, das Spiel soll aber vorraussichtlich erst im Februar 2020 auf Steam veröffentlicht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.