Famitsu Umfrage: 27 Prozent der Entwickler erwarten Preis von 230 Euro

Die letzten Tage wurde es etwas ruhiger um PlayStation VR und Oculus. Die Ruhe vor dem […]

Die letzten Tage wurde es etwas ruhiger um PlayStation VR und Oculus. Die Ruhe vor dem Sturm? Das japanische Videospiele-Magazin Famitsu hat anlässlich der bald erscheinenden VR-Brillen diverser Hersteller, 25 Entwickler zur kommenden VR-Technologie befragt, und kommt zu einem interessanten Ergebnis. Gerade in Sachen Preis von PlayStation VR haben die Entwickler genaue Vorstellungen.

1. Sind Sie interessiert an VR?
Ja (94 Prozent)

2. Werden bei Ihnen R&D Arbeiten für VR durchgeführt?
Ja (67 Prozent)

3. Werden Sie in Zukunft Software für VR Systeme anbieten?
Wahrscheinlich (11 Prozent)
Die Entwicklung wird sehr intensiv untersucht (61 Prozent)
Keine Antwort (6 Prozent)

4. Wieviel wird PlayStation VR kosten?
Yen 30.000 (EUR 230 / USD 260): 27 Prozent
Yen 20.000 (EUR 155 / USD 174): 22 Prozent
Yen 10.000 (EUR 77 / USD 87): 17 Prozent
Yen 50.000 (EUR 387 / USD 434): 11 Prozent
Yen 40.000 (EUR 310 / USD 348): 6 Prozent
Keine Antwort (17 Prozent)

5. Wird VR in der Spiele-Szene Mainstream sein?
Nein, glaube ich nicht (66 Prozent)

6. Was verhilft VR zum Durchbruch?
Die Inhalte (37 Prozent)
Preis (26 Prozent)

Was denkt ihr, ist ein solcher Preis wirklich realistisch oder eher Wunschdenken der Entwickler?

Quelle: gamefront

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!