Half-Life-Projekt nun veröffentlicht

Vor einigen Wochen haben wir bereits über das Ein-Mann-Projekt Prospekt berichtet. Ein sehr engagierter Fan […]

Vor einigen Wochen haben wir bereits über das Ein-Mann-Projekt Prospekt berichtet. Ein sehr engagierter Fan hat im Alleingang eine neue Story-Erweiterung zu Half-Life: Opposing Force entwickelt, die das Half-Life-Universum noch einmal um geschätze 20 Stunden Spielzeit bereichtert. Das ganze Geschehen spielt sich aus der Sichtweise des Marines Adrian Shephard ab, der versucht, Gordon Freeman zur Flucht aus Nova Prospekt zu verhelfen.

Bei dem Spiel handelt es sich dabei allerdings nicht nur um einen sehr ausführlichen Story-Mod – etwa im Umfang von Episode 1 – sondern es bringt auch überarbeitete und an die Zeit angepasste Grafik mit. Richard Seabrook, Entwickler von Prospekt, hat sein Projekt mit komplett neuen Modellen, Texturen sowie Partikel-Effekten und weiteren grafischen Schönheitsoperationen ausgestattet.

Das Beeindruckende an diesem Projekt ist, dass es inklusive nutzbarer Ressourcen offiziell von Valve abgesegnet wurde. Das Spiel ist seit dem 18. Februar auf Steam für 9,99 Euro erhältlich.

Quelle: rockpapershotgun

Kommentare

Sag deine Meinung!