Wie Bethesda bekannt gegeben hat, ist der Egoshooter Quake II ab sofort offiziell in Deutschland erhältlich.

Der 1997 erschienene Shooter von id Software war ein beliebter und auch sehr erfolgreicher Titel, der vollständig in 3D berechnet wurde und mit seinen Beleuchtungseffekten zu seiner Zeit neue Maßstäbe setzte.

Somit ist das Spiel nun offiziell nicht mehr indiziert und wurde von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien von der Liste gestrichen. Damit darf man das Spiel nun offiziell in Deutschland auch kaufen.

Auch durch die Level-Architektur konnte Quake II damals begeistern.

1 KOMMENTAR

  1. Und wer will den Mist bitte heute noch spielen?

    Die sollen lieber mal „Heretic“ & „Hexen“ aus’m Index streichen, die Games haben schon mehr Spaß gemacht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.