Entwicklung nahezu abgeschlossen

Freudige Nachrichten aus Finnland: Das in Helsinki ansässige Studio Remedy gab auf Twitter zu verstehen, […]

Freudige Nachrichten aus Finnland: Das in Helsinki ansässige Studio Remedy gab auf Twitter zu verstehen, dass man alle zehn Zwischensequenzen zum kommenden Xbox One Exklusivtitel Quantum Break abgeschlossen habe und sich das Team nun um den Feinschliff des Gameplays kümmere. Somit sollte der Großteil der Arbeiten an dem Titel abgeschlossen sein.

Quantum Break wurde erstmals beim Xbox One Reveal auf der E3 2013 vorgestellt. Geplant war ein Release Ende 2014. Danach verschob sich die Veröffentlichung aber weitere Male, sodass es nun endgültig im April 2016 auf den Markt kommt. Ob das Interesse gut drei Jahre nach der Präsentation immer noch so hoch ist, wird sich zeigen müssen.

Quantum Break erscheint am 5. April 2016 exklusiv für Xbox One.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!