Neuer Releasetermin wohl zur Gamescom

Microsoft bestätigte schon vor der E3 im vergangenen Monat, dass es weiteres Material und neue […]

Microsoft bestätigte schon vor der E3 im vergangenen Monat, dass es weiteres Material und neue Infos zum Xbox One Exclusiv Quantum Break erst wieder auf der Gamescom geben wird. Diese findet ja Bekanntlich am Mittwoch, den 4. August statt. Der US-amerikanische Software-Gigant Microsoft wird aber schon einen Tag vorher, also am Dienstag, den 3. August um 18.00 Uhr eine Pressekonferenz abhalten.

Via Twitter gab Xbox-Chef Phil Spencer nun bekannt, dass sich Fans von Quantum Break auf einige positive Überraschungen einstellen dürfen.

Einerseits gehen wir davon aus, dass man endlich einen Veröffentlichungstermin des Spiels bekannt geben wird. Andererseits kann man Spencers Wort auch so deuten, dass Quantum Break schon deutlich vor 2016 in den Regalen stehen wird und wir es schon vor Weihnachten zocken dürfen. Selbst verständlich handelt es sich bei diesen Überlegungen um reine Spekulationen.

Genaueres werden wir dann Morgen wissen, wenn Microsoft das Presseevent abhält.

Kommentare

Was denkst du darüber?