Release erneut weiter nach hinten verschoben?

Ursprünglich sollte der optisch eindrucksvolle Third-Person-Shooter aus dem Hause Remedy Entertainment noch 2015 erscheinen. Microsoft […]

Ursprünglich sollte der optisch eindrucksvolle Third-Person-Shooter aus dem Hause Remedy Entertainment noch 2015 erscheinen. Microsoft hatte das Spiel jedoch aus wirtschaftlichen Gründen auf April 2016 verschoben, da man schon genug Top-Spiele in diesem Jahr veröffentliche und sich durch die Verschiebung Quantum Breaks das „unglaubliche Spiele-Portfolio nun bis ins nächste Jahr erweitert und somit durch eine monströse neue IP fortgeführt wird.“
Diese Zeit werde Remedy Entertainment nutzen, um dem Spiel den letzten Feinschliff zu geben, wie sie im letzten Frühjahr den Fans auf ihrer Homepage noch versicherten.

Glaubt man nun der britischen Amazon Website, wird das Spiel erneut verschoben. Dieses Mal zwar nur um knapp einen Monat, auf den 04.05.16. Jedoch würde dies die ursprüngliche Begründung für die erste Verschiebung (siehe oben) in Frage stellen.

Nicht unwahrscheinlich ist jedoch auch, dass es sich schlichtweg um einen kuriosen Zahlendreher handelt. Denn eigentlich ist der Release des Spiels für den 05.04.16 geplant. Eine Meldung von offizieller Seite gibt es hierzu jedoch noch nicht.

Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

In der Zwischenzeit könnt ihr euch ja noch den erst letzte Woche von Remedy Entertainment veröffentlichten Trailer reinziehen.

Quelle: amazon.co.uk

 

Kommentare

Was denkst du darüber?