Kostenloser DLC angekündigt

Am ersten Dezember ist es endlich soweit und Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six Siege kommt auf […]

Am ersten Dezember ist es endlich soweit und Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six Siege kommt auf den Markt. Bisher war es ziehmlich ruhig um die Themen Maps und DLC. Aber nun gibt es neues Futter!

Auf einer Präsentation zu Rainbow Six Siege im australischen Sidney, sprach Ubisofts Leveldesigner Benoit Deschamps über den Lieferumfang in Sachen Multiplayer-Maps. Laut seiner Aussage wird Siege lediglich über zehn Karten verfügen. Dies lies natürlich das Gerücht aufkommen, dass man für jede zusätzliche Map zur Kasse gebeten wird. Das Dementierte Ubisoft jetzt.

Via DSOGaming gab der Publisher bekannt, dass Rainbow Six Siege zum Start über elf Maps verfügen wird und weitere Karten kostenlos als DLC nachgereicht werden. Somit gesellt sich Ubisoft nun zu EA, die ebenfalls kostenlosen DLC zu Need for Speed ankündigten (wir berichteten).

Rainbow Six Sige erscheint am 1. Dezember für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Die geschlossene Beta geht bereits am 24. September an den Start.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!