In Zusammenarbeit mit dem Studio TRIGGER erschaffen die Prügelspiel-Spezialisten von Arc System Works (BlazBlue, Guilty Gear) gerade eine beeindruckende Realisierung des Animes in Form des Spiels KILL la KILL – IF. In Optik und Style ähnelt der Titel schon jetzt seinem Vorbild und scheint auch spielerisch genau das zu bieten, was man sich wünscht.

Als kleinen Bonus bekommen wir in dem Spiel auch eine ganz neue Form von Satsuki Kiryuins Kamui (ihre Kampf-Kleidung) zu sehen. Diese ist noch abgefahrener und mehr Bad Ass als es im Anime schon der Fall gewesen ist. Es bleibt abzuwarten, wie sie diese neue Form in dem Story-Modus erklären werden.

Das Spiel wird zudem in einer auf nur 1500 Stück limitierten Edition erscheinen, die neben dem Spiel noch ein Artbook beinhalten wird, sowie den Soundtrack und einer Krokette in Form von Ryokos bester Freundin Mako.

KILL la KILL – IF erscheint am 26. Juli 2019 für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.